Fundbüros...

 

...im Norden machen jeden Tag wirklich Ihre beste Arbeit und manchmal empfehlen Sie sogar Schatzsucher als Rettungsanker.

 

In stiller Symbiose versuchen wir den Einheimischen, Urlaubern und Kurgästen bei verlorenen Objekten die beste Basis zu bieten. Deswegen kann man folgende Formel anwenden. Irgendwo  haben Sie etwas verloren? Dann sind Plakate und das Fundbüro sehr wichtig. Sie können den Bereich eingrenzen am Strand? Dann sollten Sie sich eventuell mit Themen: Schatzsucher oder Metalldetektorvermietung anfreunden. Wenn man nämlich den Bereich eingrenzen kann, sind Metallsuchgeräte eine sehr gute Chance Edelmetalle wiederzufinden. Deswegen ist diese Infoseite voll mit Tipps und Tricks


Wie z.B. Goldring im Sand wiederfinden auf kleiner Fläche oder im Laub! 


Wertvoller Hinweis: Wenn Sie einen Finderlohn ausschreiben, auf einem Plakat, muss der Wert höher liegen als der aktuelle reine Materialpreis (Goldwert). Ansonsten funktionieren Plakate nur noch sehr sehr selten! 

 

Schlüssel werden oft wiedergefunden. Meistens in der Nähe  (Cafe, Verwaltung oder Strandkorbbesitzer), durch andere Urlauber, einfach abgegeben! Fragen Sie sich durch! Im Durchschnitt 1-5 Tage ...

 

Auftragssucher helfen immer gerne weite. Sie beraten kostenlos und unverbindlich bei vielen offenen Fragen. Plakate sollten wirklich die letzte Massnahme sein. 

 

Persönlich habe ich, seit 2004, sehr viel erlebt. Gerade der Stress im Urlaub, ja es hört sich unglaublich an, erzeugt Gedankenlücken. Deswegen habe ich  für Sie diesen Ratgeber geschrieben, damit Sie eine neue Übersicht gewinnen und Hoffnung schöpfen. Es geht in erster Linie um das Wiederfinden.

 

Ein Leihgerät kann Ihnen bei Verlusten im Sand helfen. Niemals so professionell wie ein Schatzsucher. Autofahren ohne Führerschein verhält sich ähnlich. Schatzsucher bringen zudem Erfahrung und Instinkt kostenlos mit! 


Man sollte, gerade in der Hauptsaison, sehr schnell reagieren. Gerade im Bereich von Strandkörben oder Volleyballfeldern. Leider suchen  "private" Schatzsuche mit Eifer am Wochenende sehr oft und schnell an solchen bekannten Stellen. ich würde persönlich immer zu einer schnellen*** Auftragssuche tendieren. 

 

Sie lesen also, es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten Ihren Ehering, Autoschlüssel oder Ihr Handy im Sand, Garten oder im Schnee wiederzufinden. 

 

Für alle anderen verlorenen Gegenstände irgendwo und irgendwann bleiben Ihnen die netten Mitarbeiter der Fundbüros an der Ostsee oder z.B. in Ihrer Stadt. Viel Glück !

 

Ich Danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und hoffe Sie finden auf dieser Seite eine Lösung für Ihr Problem!

 

Ihr Ringfahnder der Ostsee.

Schatzsuche seit 2004

0160 1434 110  - Ihre Nummer gegen Kummer!


*** Schnell ist relativ. Ein erfahrener Sucher kann den Ernst der Situation gut einschätzen. Es wurden Objekte auch nach mehreren Wochen wiedergefunden. Hoffnung ist der Anker unser Seele.