Buddhismus und Schatzsuche...

 

in den Abendstunden, wenn die Sonne den Tag verabschiedet,  nach Verlorenen suchen und dabei nur den gleichmäßigen Ton eines Metallsuchgeräts zu hören, ist eine Art Meditation.

 

Fremden zu helfen und dabei ein Fels in der Brandung der Aufregung zu sein, ist oft ein mentaler und emotionaler Kraftakt. 

 

Wir sind Energie und die Welt ist ein Resonanzkörper. Was wir in die Welt säen, werden wir zurück erhalten. Unser Karma schläft nie und deswegen schätze ich Suchaufträge, wo sich beide Energien (Menschen) auf der gleichen fairen, objektiven und ehrlichen Schwingung treffen. 

 

Die Balance zwischen Kommerz und Liebhaberei ist ein schmaler Grad. Schlechte Tugenden wie Neid, Gier und andere weltliche Dinge sind bei der Beratung grundsätzlich nicht angebracht. Ein Schatzsucher sollte mit seiner Erfahrung schnell erkennen, wie sinnvoll eine Suche ist. Manchmal sollten Gegenstände einfach dort bleiben, wo sie sind. 

 

Ein klarer Verstand bei der Beurteilung ist dabei ein wesentlicher Bestandteil unser Arbeit. Wir helfen zwar gerne, aber nicht um jeden Preis (Aufwandsentschädigung). Deswegen haben sich (fast) alle freien Schatzsucher für eine sozialverträgliche Art der Entlohnung entschieden. Nämlich die Vergütung über einen Finderlohn. Denn nur bei Erfolg erhält der Schatzsucher seine Prämie. Wir verkaufen kein Produkt. Wir teilen kostenlos und unverbindlich unsere Erfahrung. Und die ist bekanntlich unbezahlbar. 

 

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – so heißt es im Volksmund. 

 

Dieses alte Zitat bringt es auf den Punkt. Wer viel über seien Verlust erzählt und Hoffnung bei Fremden erhofft, der schmälert leider den späteren Sucherfolg. Jeder Mitwisser dient als Schnittstelle und am Ende kann eine falsche Information falsche Wesen anziehen.

 

Plakate können Sie später immer noch aufhängen, vertrauen Sie sich erst einmal einen Schatzsucher an. Aber auch ihm erzählen Sie nie den genauen Ort. Diese Information ist nur wichtig, wenn Hoffnung besteht.

 

Die Samen der Vergangenheit sind die Früchte der Zukunft. 

 

Lesen Sie sich alles auf meiner Seite genau durch oder kontaktieren Sie mich gerne.

 

Bleiben Sie in der Mitte.

Egal wie emotional Sie ihr Verlust mitnimmt. Wir bleiben es auch...

Ihr Ringfahnder